/ Hotel  /  Sport & Aktiv  /  Winterurlaub

Winterurlaub

Abwechslung!

Die großen Skigebiete liegen anderswo als im Wachauer Hügelland, keine Frage!

Dafür eignet sich die Wachau ideal für alle, die im Winterurlaub nicht den Massen hinterherlaufen wollen. Kein Après-Ski-Lärm, keine Menschenaufläufe vor lauten Discos ... stattdessen spazieren Sie durch die sanften Hügel der verschneiten Winterlandschaft, genießen Beschaulichkeit und Romantik der winterlichen Wachau. Das gibt neue Kraft für den Alltag!

Paradies für Langläufer & Schneeschuhwanderer

Mehrere hundert Kilometer Loipen führen durch die sanfthügelige Landschaft rund um Maria Taferl. Skifahrer schätzen die nördlichsten Skilifte Österreichs in den charmanten Skigebieten Karlstift und Harmanschlag. Auch auf Schneeschuhen können Sie die Gegend durchwandern und einmalige Ausblicke über das Donautal finden. Und wann sind Sie zum letzten Mal auf Schlittschuhen gestanden? Lassen Sie sich über das glitzernde Eis tragen – flott, elegant, oder gemütlich, ganz wie Sie wollen!

Sanfter Hügel für Snowboarder und Skiläufer

Mit 500 m ist die Skipiste am Jauerling nicht die längste, dafür ist der sanfte Hang wie gemacht für Ski- und Board-Anfänger. Dass aber auch Vollprofis einiges aus der Piste herausholen können, hat die Snowboard-WM im Januar 2012 unter Beweis gestellt. Für Familien mit Kindern wurde der Ski-Kinderpark JAUliland geschaffen. Dieser hat täglich von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. 
Und wenn Sie ein eigenes Rennen planen – ganz professionell mit Zeitnehmung und allem Drum und Dran –, ist das am Jauerling ebenfalls möglich, genau wie Nachtfahrten mit Flutlichtanlage.

Nach dem Skitag: Ausspannen im Wellnessbereich

Nach einem erholsamen Tag in der freien Natur oder auf den Pisten können Sie nach Lust und Laune im Wellnessbereich relaxen und sich rundherum verwöhnen lassen. Egal, ob im Hallenbad, im Whirlpool mit Panoramablick, oder bei einer unserer zahlreichen Massage- und Beautyanwendungen: Im Schachner erleben Sie Erholung pur und einen wahrlich unvergesslichen Winterurlaub am Tor zur Wachau.

Seit Jahren hat die Region Weinsberger Wald einen ausgezeichneten Ruf unter Wintersportlern und Genießern. Rund 120 km bestens gespurte Langlaufloipen und viele andere Sportmöglichkeiten, wie Eislaufen, Rodeln oder Stockschießen, werden für Jung und Alt in der idyllischen Gemeinde geboten. Weiters gibt es drei Schneewanderwege für romantische Winterwanderungen

Die Loipen:

Von der Warm-up-Loipe mit 2,5 km bis zur Kleinen Skandinavien-Loipe mit 21 km – für jeden ist etwas Passendes dabei.
Bei Schneemangel springt die Schneekanone ein.

Das Angebot:

Loipen von 2,5 bis 21 km
Skating-Bahn: 4 km
Biathlonanlage: Skating
Winterwanderwege

Auskünfte

www.gutenbrunn.com/winter.php
Schneetelefon: +43 (2874) 6294

500 m sanft geneigte Piste zum Snowboarden und Skifahren, für die Kleinen ein Kinderclub, Nachtskifahrten sowie professionell organisierte Rennen – im kleinen, aber feinen Skigebiet Jauerling finden Sie alles, was das Herz begehrt.

Die Piste:

Die Iriswiese zieht sich über 500 m von der Bergstation auf 956 m Seehöhe bis auf 825 m Seehöhe bei der Talstation.
Die durchschnittliche Hangneigung ist 18 %, an der steilsten Stelle 25 %, und ist somit auch für ungeübte Skifahrer leicht befahrbar. 

Das Angebot:

Piste mit 500 m Länge und 50 bis 60 m Breite
Nachtskilauf bei Flutlicht: von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kinderclub JAUliling: von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Zwei Skischulen, sowohl für Gruppen- als auch Einzelunterricht
Skiverleih vor Ort
Für Privatveranstaltungen können professionelle Rennen organisiert werden.

Auskünfte

www.jauerling.at
lift@jauerling.at
Schneetelefon: +43 (2713) 2874

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2014 by websLINE internet & marketing GmbH